Das Zukunfts:Forum hat vier Aufgaben.

  • Das Zukunfts:Forum fördert sowohl in der Produktentwicklung, Produktion und Logistik eine effizientere Ressourcennutzung und eine höhere Wertschätzung für die Ressourcenschonung.
  • Das Zukunfts:Forum führt für eine ökologisch ausgerichtete Industrie- und Innovationspolitik die Akteure und die Aktivitäten in Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und bündelt sie in und um das Zukunfts:Forum.
  • Das Zukunfts:Forum verbessert den Erfahrungsaustausch über die konkrete Machbarkeit der Ressourceneffizienz und wirbt für dieses Know-how.
  • Das Zukunfts:Forum verschafft als Mitglied im „Netzwerk Ressourceneffizienz“ die Verbindung zu kompetenten Netzwerkpartnern aus Politik, Verbänden, Forschung, Bildung und Industrie.


Das Zukunfts:Forum orientiert sich an der Leitidee der Nachhaltigkeit. Es ist fachübergreifend und praxisorientiert angelegt und richtet sich auf die technischen und kaufmännischen Entscheider in den Unternehmen aus, um sie als Antreiber und Multiplikatoren zu gewinnen.

Das Zukunfts:Forum will Hemmnisse gegen die Steigerung der Ressourceneffizienz abbauen und eine breite Akzeptanz für die ökologische Modernisierung erreichen und im Bedarfsfall konkrete Hilfe oder Unterstützung organisieren. Es fördert den Informationsaustausch, insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen, und gibt Anregungen, wie die Rahmenbedingungen bzw. Voraussetzungen für eine höhere Ressourceneffizienz nicht nur in Unternehmen verbessert werden können.