Als Ideenplattform fördert das Zukunfts:Forum den fachlichen Erfahrungsaustausch durch:

  • regelmäßige Veranstaltungen,
  • gezielte Informationen und Vermittlung von Hilfen für Unternehmen der Hochrhein- und Bodenseeregion bzw. der Mitglieder,
  • Bekanntmachung von best practice-Aktivitäten,
  • Expertenveranstaltungen zu ausgewählten Themenschwerpunkten,
  • Einrichtung einer Internetplattform zum Thema Ressourceneffizienz.

Das Zukunfts:Forum macht sich zur Aufgabe, Vorschläge zur Effizienzsteigerung für die gesamte Wertschöpfungskette zu sammeln und weiterzugeben, um in der Praxis neue Ideen zu initiieren und die Ziele einer zukunftsfähigen Nachhaltigkeitsstrategie zu verwirklichen. Diese fliessen in die Themen der Veranstaltungsreihe zu den Bereichen

Zeit, – Energie- und Materialeffizienz

mit ein. So werden praxisbezogene Erfahrungs-/ bzw. Fortschrittsberichte ausgewählter Unternehmen mit  Beiträgen zu wirtschaftlichen und technischen Innovationen zu einem breitbandigen Wissensangebot für die Mitgliedsfirmen vereint. Hierbei soll Leichtbau ein Themenschwerpunkt sein.
Das Zukunfts:Forum ist die Plattform für einen neuen Fortschritt und trägt dazu bei, eine Ressourceneffizienz-Community zu schaffen.